PROFIL

Ob als Rednerin oder Moderatorin: ihre mitreißende Art, Wissen zu vermitteln, ist einzigartig.

Mit einer ordentlichen Portion guter Laune sorgt die Wissenschaftsjournalistin und Physikerin auf großen wie kleinen Bühnen für lebendige und verständliche Wissensvermittlung. Dank ihrer 24-jährigen Erfahrung im öffentlich-rechtlichen Fernsehen versteht sie es, das Publikum selbst bei anspruchsvollen Themen in Staunen zu versetzen und bestens zu unterhalten. Langeweile kommt bei Kristina zur Mühlen nicht auf.

Mit mehr als 5.000 moderierten TV-Sendungen ist Kristina zur Mühlen eine renommierte Fernsehjournalistin und Moderatorin. 10 Jahre lang war sie das prägende Gesicht der Wissens-Sendung „nano“ (3sat). 15 Jahre lang präsentierte sie Nachrichtenformate u.a. die Tagesschau (ARD). Auf der Bühne begeistert die Physikerin die Zuschauer seit 15 Jahren für Themen aus Naturwissenschaft & Technik, Medizin & Gesundheit, Mobilität & Stadtentwicklung, IT & Industrie 4.0 oder Robotik & Digitalisierung. Mit spannenden Inhalten und authentischen Präsentationen verwandelt die Moderatorin jede Veranstaltung in ein nachhaltiges Highlight. Außerdem vertont sie als Synchron-Sprecherin Dokumentationen, Werbe- und Unternehmens-Filme.

Die Zukunft der Kinder liegt der Moderatorin ganz besonders am Herzen. Als Botschafterin der Peter Ustinov Stiftung unterstützt sie Projekte zur Förderung von Bildung und Kreativität. Bei der Deutschen Gesellschaft für Prävention und Intervention bei Kindesmisshandlung und -vernachlässigung, DGfPI, ist sie Botschafterin für Kinderschutz. Des Weiteren unterstützt Kristina zur Mühlen die Arbeit der Hamburger Stiftung phönikks – Familien leben mit Krebs.

> 5000

TV - Sendungen


in ARD, tagesschau24, 3sat, WDR und NDR
Nachrichten und Wissenschaftsthemen

> 7000

Live-Interviews


in „Tagesschau24“, „Tagesschau” u.a.
mit Politikern, Wirtschafts-Vertretern, Korrespondenten u.a.

100%

gute Laune auf der Bühne


vor tausenden Zuschauern und in kleiner Runde.

PROFIL

Ob als Rednerin oder Moderatorin: ihre mitreißende Art, Wissen zu vermitteln, ist einzigartig.

Mit einer ordentlichen Portion guter Laune sorgt die Wissenschaftsjournalistin und Physikerin auf großen wie kleinen Bühnen für lebendige und verständliche Wissensvermittlung. Dank ihrer 24-jährigen Erfahrung im öffentlich-rechtlichen Fernsehen versteht sie es, das Publikum selbst bei anspruchsvollen Themen in Staunen zu versetzen und bestens zu unterhalten. Langeweile kommt bei Kristina zur Mühlen nicht auf.

Mit mehr als 5.000 moderierten TV-Sendungen ist Kristina zur Mühlen eine renommierte Fernsehjournalistin und Moderatorin. 10 Jahre lang war sie das prägende Gesicht der Wissens-Sendung „nano“ (3sat). 15 Jahre lang präsentierte sie Nachrichtenformate u.a. die Tagesschau (ARD). Auf der Bühne begeistert die Physikerin die Zuschauer seit 15 Jahren für Themen aus Naturwissenschaft & Technik, Medizin & Gesundheit, Mobilität & Stadtentwicklung, IT & Industrie 4.0 oder Robotik & Digitalisierung. Mit spannenden Inhalten und authentischen Präsentationen verwandelt die Moderatorin jede Veranstaltung in ein nachhaltiges Highlight. Außerdem vertont sie als Synchron-Sprecherin Dokumentationen, Werbe- und Unternehmens-Filme.

Die Zukunft der Kinder liegt der Moderatorin ganz besonders am Herzen. Als Botschafterin der Peter Ustinov Stiftung unterstützt sie Projekte zur Förderung von Bildung und Kreativität. Bei der Deutschen Gesellschaft für Prävention und Intervention bei Kindesmisshandlung und -vernachlässigung, DGfPI, ist sie Botschafterin für Kinderschutz. Des Weiteren unterstützt Kristina zur Mühlen die Arbeit der Hamburger Stiftung phönikks – Familien leben mit Krebs.

> 5000

TV - Sendungen


in ARD, tagesschau24, 3sat, WDR und NDR
Nachrichten und Wissenschaftsthemen

> 7000

Live-Interviews


in „Tagesschau24“, „Tagesschau” u.a.
mit Politikern, Wirtschafts-Vertretern, Korrespondenten u.a.

100%

gute Laune auf der Bühne


vor tausenden Zuschauern und in kleiner Runde.

TV ERFAHRUNG

Kristina zur Mühlen steht für kurzweilige, natürliche Moderationen – basierend auf mehr als 20 Jahren TV-Erfahrung. Sie präsentierte Nachrichtensendungen, Regionalmagazine und Wissenschaftsmagazine.

Das Fernsehpublikum kennt die Moderatorin u.a. aus der „Tagesschau“ (ARD), „Tagesschau24“ oder dem Wissensmagazin „nano“ (3sat). In tausenden Live-Sendungen bereitete sie den Zuschauern die tagtäglichen Informationen auf, strukturierte die Themen und sorgte für verständliche Inhalte.

Sie interviewte namhafte Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft und entlockte Studiogästen wie ESA-Astronaut Alexander Gerst spannende und persönliche Einschätzungen.

EVENT MODERATION

Anspruchsvolle Veranstaltungen locker und leicht verständlich zu präsentieren, damit sie auch der Laie versteht – das ist die große Stärke der erfahrenen Event-Moderatorin.

Dank ihrer 24-jährigen Erfahrung im öffentlich-rechtlichen Fernsehen vermittelt die Journalistin Themen aus Naturwissenschaft und Technik, IT und Industrie 4.0 oder Robotik und Digitalisierung unterhaltsam und lebendig.

Und so lautet auch das Motto der Event-Moderatorin:

Kompliziert? – Gibt’s nicht!

WISSENS ENTERTAINMENT

Mit spannenden, humorvollen und pointierten Moderationen baut die Wissens-Entertainerin die Brücken, damit Wissen für alle verständlich bleibt. Ihr ist wichtig, dass das Publikum einerseits gut folgen kann und sich andererseit auch unterhalten fühlt.

In ihrer erfrischenden Art lockert Kristina zur Mühlen jedes Event auf. Ob Fachkonferenz, Unternehmensveranstaltung oder Gala-Abend: Mit unvergleichlicher Leichtigkeit führt sie durch die Veranstaltung und sorgt für zufriedene Gäste.

Icon Mobilität | Auto auf Straße
Mobilität &
Stadtentwicklung
Icon Nachhaltigkeit | zarter Pflanzenkeimling auf Menschenhand
Umwelt &
Nachhaltigkeit
Icon Luft- und Raumfahrt | startendes Flugzeug
Luft- & Raumfahrt
Icon digitale Transformation | Papier wandelt sich in Tablet
Digitale Transformation &
Industrie 4.0
Icon Atom | Modell mit Atomkern und herumkreisenden Elektronen
Naturwissenschaft &
Technik
Icon DNA-Strang | Modell DNA-Abschnitt
Medizin & Gesundheit

THEMENFELDER

Die Naturwissenschaftlerin regt ihr Publikum mit überraschenden Denkanstößen an, offen zu sein für Forschung und Technik und die Herausforderungen der Zukunft als Chance zu begreifen: wie derzeit den digitalen Wandel. In einem noch nie dagewesenen Tempo lösen sich alte Strukturen auf: Sicher Geglaubtes wird plötzlich weggespült – und das macht vielen Angst. Ein Blick zurück zeigt aber: Schon immer hat Neues Altes verdrängt. Und auch das Neue hatte es schwer, sich gegen das Etablierte durchzusetzen.

Mit unterhaltsamen und pointierten Moderationen schlägt Kristina zur Mühlen die Brücken zur Gegenwart. Damit ihr Publikum Spaß an der Wissenschaft hat – und Lust auf die Zukunft bekommt.

LEISTUNGEN

Moderation von:

  • Kongressen und Tagungen
  • Galas und Preisverleihungen
  • Podiumsdiskussionen
  • Unternehmens-Veranstaltungen
  • Messe-Events
  • Roadshows
  • Präsentationen
  • Konzerten

Weitere Leistungen:

  • Vorträge
  • Medien-Training
  • Moderations-Training
  • Präsentations-Training
  • Synchron-Sprechen
  • Voice-Over

KUNDEN- UND EVENTREFERENZEN

 
humboldt
max-plank
deutsche-apo
bee
bertelsmann
bremen
cospar
bund1
bund2
bund-wirtschaft
conti
Bayer
derma
dgfpi
dlr
dzne
efi
einstein
eura
finanzgruppe
gipfel
gtz
it
jülich
kiss
kfw
vdi
mainz
medien forum
nordrhein
papier
phönikks
polizei
rwth
solarworld
stahl
stifter
ustinov
lara
vdp
vestel
wingas
 

KUNDENSTIMMEN

Ich danke Ihnen – auch im Namen von Herrn Prof. Marquardt und Herrn Prof. Schmachtenberg – noch einmal ganz herzlich für Ihre Moderation des 4. JARA-FORUM Zukunftsperspektiven in der NRW-Landesvertretung in Berlin. Sie haben mit Ihrer Moderation wesentlich zum Erfolg des JARA-FORUMS beigetragen und die Zuhörer wie auch die Gesprächsgäste souverän durch den Abend geführt. Nochmals herzlichen Dank.

Dr. Norbert Drewes
Generalsekretär Jülich Aachen Research Alliance

Mit Ihrer Moderation haben Sie den Beiträgen einen angenehmen und verbindenen Rahmen gegeben und so ganz wesentlich zum Erfolg der Veranstaltung beigetragen. Das unterstreichen auch die zahlreichen positiven Rückmeldungen, die wir von Rednern, Diskutanten und Teilnehmern erhalten haben. Dafür möchte ich mich sehr herzlich bei Ihnen bedanken.

Georg Fahrenschon
Präsident Deutscher Sparkassen- und Giroverband

Herzlichen Dank für diese feinfühlige und charmante Moderation. Unser Benefizkonzert hat dadurch die emotionale Erweiterung erfahren, die dieses sensible Thema benötigt. Sich dem Thema Krebs in der Familie zu stellen, erfordert ein hohes Maß an Empathie und Empfindsamkeit. Ihre Begleitung durch diesen Konzertabend war für alle Beteiligten eine Bereicherung. Dass Sie an unserer Seite sind, tut gut!

Andrea Dopp
Stiftung phönikks

CHARITY Engagement

Das Thema Bildung ist ein großes Anliegen der Moderatorin. Als Botschafterin der Peter Ustinov Stiftung unterstützt sie Projekte zur Förderung von Bildung, Kreativität und Vielfalt.

Außerdem ist sie Botschafterin für Kinderschutz – bei der Deutschen Gesellschaft für Prävention und Intervention bei Kindesmisshandlung und -vernachlässigung, DGfPI. “Wir müssen unsere Kinder zu selbstbewussten Persönlichkeiten heranziehen. Nur so können wir sie vor Misshandlung oder Missbrauch schützen.”

Darüber hinaus unterstützt Kristina zur Mühlen die Arbeit der Hamburger Stiftung phönikks – Familien leben mit Krebs. “Wenn Menschen unverschuldet in diese Lebenssituation geraten, ist es gut, jemanden wie phönikks an seiner Seite zu wissen.”

Lassen Sie sich vom Profi unterstützen.

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf.
Sie erhalten umgehend ein maßgeschneidertes Angebot.