mehr als

5000


moderierte

TV-SENDUNGEN


ARD, 3sat, WDR, NDR

News – Wissenschaft – Regionales

mehr als

7000


geführte

LIVE-INTERVIEWS


tagesschau24, tagesschau u.a.

Politik – Wirtschaft – Wissenschaft – Gesellschaft

Immer

100


Prozent

AUTHENTIZITÄT


vor LIVE-Publikum – oder im Studio

mit Leidenschaft für MINT-Themen

Kristina zur Mühlen im Tagesschau24-Studio

TV-Moderatorin

„Fakten schnell auf den Punkt bringen“

Kristina zur Mühlen ist diplomierte Physikerin und Fernsehjournalistin mit mehr als 24 Jahren TV-Erfahrung vor und hinter der Kamera. Die bekannte TV-Moderatorin moderierte bei ARD, 3sat, NDR und WDR mehr als 5.000 Nachrichten-, Wissenschafts- und Regional-Sendungen – live aus dem Studio und bei Außenproduktionen.

Dem Fernsehpublikum ist sie vor allem als Moderatorin des Zukunfts-Magazins „nano“ (3sat), als Sprecherin der „tagesschau“ und Moderatorin von „tagesschau24“ (beide ARD) bekannt.

Event-Moderatorin

„Fachthemen unterhaltsam machen“

Die erfolgreiche Fernseh-Moderatorin und diplomierte Physikerin ist spezialisiert auf Zukunftsthemen aus Naturwissenschaft, Technik und Gesellschaft. Seit mehr als 18 Jahren zeigt die Moderatorin, wie unterhaltsam man Fachthemen auch auf der Event-Bühne vermitteln kann.

Ihr Markenzeichen ist der authentische und lockere Präsentationsstil, mit dem sie beim Publikum – egal welchen Alters – Neugier und Spaß an naturwissenschaftlichen, technischen und gesellschaftlich relevanten Themen weckt.

Keynote Speakerin Kristina zur Mühlen

Keynote-Speakerin

„Altes loslassen und Neues wagen“

In der Vortragsreihe „Denkanstöße zu unserer Welt im Wandel“ regt die Physikerin mit konkreten Beispielen an, Herausforderungen wie Klimawandel, Ressourcenverbrauch, Urbanisierung oder Digitalisierung als Chance zu betrachten, unser Leben zu verbessern. Es liegt in unserer Hand, die Zukunft zu gestalten.

In ihren Keynotes lässt Kristina zur Mühlen die Zuschauer erleben, was wir von wachsenden Städten lernen können, warum wir experimentierfreudiger sein sollten oder wem man eine Dauerkarte für den Europapark Rust schenken sollte.

DIE WISSENS-ENTERTAINERIN

Ihre mitreißende Art, Wissen zu vermitteln, ist einzigartig!

Geistreich, humorvoll und pointiert – so erleben die Zuschauer die langjährige TV-Moderatorin und diplomierte Physikerin Kristina zur Mühlen auf der Bühne. Als Wissens-Entertainerin baut sie die Brücken, damit Wissen für alle verständlich bleibt. Ihr ist wichtig, dass das Publikum selbst bei anspruchsvollen Themen gut folgen kann.

Ob Fach-Konferenz, Gala-Abend, Talkrunde, Preisverleihung, Firmenjubiläum oder Messe-Event: Dank ihrer 24-jährigen Erfahrung im öffentlich-rechtlichen Fernsehen versteht es Kristina zur Mühlen immer wieder, das Publikum mit lebendigen und pointierten Moderationen bestens zu unterhalten.

Go digital!

Wegen der COVID-19-Pandemie werden viele Veranstaltungen ohne Publikum übertragen. Als langjährige TV-Moderatorin und gelernte TV-Journalistin ist Kristina zur Mühlen ein absoluter Voll-Profi für die Arbeit mit Kamerateams und Regie. Profitieren Sie vom Erfahrungsschatz einer Moderatorin, die tagtäglich eine Sendung nach der nächsten moderiert hat – mit zugeschalteten Interviewpartnern aus aller Welt.

Vertrauen Sie dem TV-Profi für Ihr Web-Event!

Kristina zur Mühlen

KUNDENSTIMMEN

24 JAHRE TV-ERFAHRUNG

Kristina zur Mühlen steht für kurzweilige und natürliche Moderationen - basierend auf 24 Jahren TV-Erfahrung bei ARD, 3sat, NDR und WDR. Sie präsentierte Nachrichtensendungen, Wissenschaftsmagazine und Regionalmagazine.

Das Fernsehpublikum kennt die Moderatorin u.a. aus der „tagesschau“ (ARD), „tagesschau24“ oder dem Wissensmagazin „nano“ (3sat). In tausenden Live-Sendungen bereitete sie den Zuschauern die tagtäglichen Informationen auf, strukturierte die Themen und sorgte für verständliche Inhalte.

Sie interviewte namhafte Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft - und entlockte Studiogästen wie ESA-Astronaut Alexander Gerst spannende und persönliche Einschätzungen.

18 JAHRE EVENT-MODERATION

Vor Publikum oder ONLINE.
Als Aufzeichnung oder LIVE.

Kristina zur Mühlen ist ein Voll-Profi auf jeder Bühne. Sie präsentiert selbst anspruchsvolle Themen so unterhaltsam und leicht verständlich, dass sie auch der Laie versteht. Ganz gleich, ob er im Publikum sitzt oder zuhause vor dem Bildschirm.

Dank ihrer 24-jährigen Erfahrung im öffentlich-rechtlichen Fernsehen sorgt die diplomierte Physikerin für authentische und lebendige Moderationen.

Das Motto der Event-Moderatorin lautet: Kompliziert? – Gibt’s nicht!

THEMENFELDER

Icon Mobilität | Auto auf Straße
Mobilität &
Stadtentwicklung
Icon Nachhaltigkeit | zarter Pflanzenkeimling auf Menschenhand
Umwelt &
Nachhaltigkeit
Icon Luft- und Raumfahrt | startendes Flugzeug
Luft- & Raumfahrt
Icon digitale Transformation | Papier wandelt sich in Tablet
Digitale Transformation & Industrie 4.0
Icon Atom | Modell mit Atomkern und herumkreisenden Elektronen
Naturwissenschaft &
Technik
Icon DNA-Strang | Modell DNA-Abschnitt
Medizin & Gesundheit

Die Naturwissenschaftlerin regt die Zuschauer mit überraschenden Denkanstößen an, offen zu sein für Neues und Herausforderungen als eine Chance zu begreifen.

 

Eines ihrer Hauptthemen ist der digitale Wandel. In einem noch nie dagewesenen Tempo lösen sich alte Strukturen auf. Sicher Geglaubtes wird plötzlich weggespült. Und das macht vielen Angst. Ein Blick zurück zeigt aber: Schon immer hat Neues Altes verdrängt. Und auch das Neue hatte es schwer, sich gegen das Etablierte durchzusetzen.

 

In pointierten Moderationen lädt Kristina zur Mühlen zum Persepktivwechsel ein, damit das Publikum Spaß an Wissenschaft hat - und Lust auf die Zukunft bekommt.

KUNDEN- UND EVENTREFERENZEN

CHARITY Engagement

Das Thema Bildung ist ein großes Anliegen der Moderatorin. Als Botschafterin der Peter Ustinov Stiftung unterstützt sie Projekte zur Förderung von Bildung, Kreativität und Vielfalt.

Außerdem ist sie Botschafterin für Kinderschutz - bei der Deutschen Gesellschaft für Prävention und Intervention bei Kindesmisshandlung und -vernachlässigung, DGfPI. "Wir müssen unsere Kinder zu selbstbewussten Persönlichkeiten heranziehen. Nur so können wir sie vor Misshandlung oder Missbrauch schützen."

Darüber hinaus unterstützt Kristina zur Mühlen die Arbeit der Hamburger Stiftung phönikks - Familien leben mit Krebs. "Wenn Menschen unverschuldet in diese Lebenssituation geraten, ist es gut, jemanden wie phönikks an seiner Seite zu wissen."

Lassen Sie sich vom Profi unterstützen.

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf.
Sie erhalten umgehend ein maßgeschneidertes Angebot.